0331 / 647 406 93 | hello@christophpraet.de

Home » Website optimieren mit Christoph » Warum ich keine Templates verwende

Am Freitag, 9. September 2022 veröffentlicht

Warum ich keine Templates verwende

Shownotes

In der heutigen Folge meines Podcasts möchte ich einmal darüber philosophieren, warum ich keine fertigen und kaufbaren Themes, bzw. Templates für meine Websites verwende. Was Sie stattdessen tun können und warum ich darauf verzichte, erfahren Sie in der neuen Folge „Website optimieren mit Christoph“. Viel Spaß dabei.

00:15 – Einleitung
01:44 – So günstig ist das gar nicht
04:20 – Content First
07:41 – Sicherheit und Performance
11:31 – Updates
14:16 – Für wen sind Templates geeignet?
16:32 – Templates die ich nutze
20:18 – Zusammenfassung
23:40 – Verabschiedung

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und weitere Tipps und Tricks zum Thema „umsatzstarke Websites“ genießen? Dann folgen Sie mir auf LinkedIn, YouTube oder auf Instagram:

LinkedIn: Christoph Praet
Instagram: @christoph.praet

Erwähnte Links im Podcast:

Divi : https://www.elegantthemes.com/
Oxygen : https://oxygenbuilder.com/
Themeforest : https://themeforest.net/

Jetzt ganz einfach die Kosten für Ihre
handgemachte Website kalkulieren lassen!

Wenn Sie wissen möchten, mit welchen Kosten Sie bei Ihrem geplanten Projekt rechnen müssen, dann können Sie hier unseren Kostenkalkulator verwenden. Sie bekommen anschließend ein freibleibendes Angebot und können so besser kalkulieren. Sie gehen natürlich keine Verpflichtung ein!

Hier unseren Kostenkalkulator starten

... oder hier Kontakt aufnehmen
Christoph Praet auf Provenexpert Christoph Praet auf Exali Christoph Praet auf Google